150 Jahre, 1862 - 2012
TURMUHREN MIT WELTRUF
03

Philipp Hörz GmbH
Am Priel 1
89297 Biberach / Bayern
Telefon: 07300 / 922 89 0
Fax:       07300 / 922 89 50
info@philipp-hoerz.de

Turmuhren

Hauptuhren

"Hörz GAMMA" - Die neue Hauptuhr von Hörz

Bei der Neuentwicklung der Hauptuhr wurde zielgerichtet Qualität, modernste Technik und die erweiterten Anforderungen unserer Kunden in den Vordergrund gestellt.
Die Schwerpunkte der neuen Uhr finden sich wieder bei der:

- Bedienfreundlichkeit
Der menügeführte Programmaufbau garantiert unseren Kunden einfachste Bedienung. Innerhalb kürzester Zeit kann die Programmierung nahezu ohne Bedienungsanleitung vorgenommen werden.


- Design als Raumqualität
In dem Bewusstsein, dass viele Kirchen über eine Sakristei mit hochwertigen Einrichtungen verfügen, legen wir großen Wert auf eine Integration der Hauptuhr ohne störende optische Einflüsse.

- Qualitätsprodukt
Ganz selbstverständlich ist in unserem Hause die Beibehaltung der weltweit bekannten Qualität. Die hochwertigen Bauteile bestehen die strengen elektronischen Prüfungen bei hohen Temperaturanforderungen und gewährleisten Störsicherheit und Langlebigkeit.

Was bietet die neue elektronische Hauptuhr Hörz GAMMA?

- vollelektronische, vollautomatische Steuerung von Turmuhrenanlagen mit Schlagwerken und Motorzeigertreibwerken, Steuerspannung 230V Wechselstrom - serienmäßig eine elektronische Läuteautomatik für umfangreichste Läuteprogramme, 14 frei belegbare Stromkreise, bis zu 500 Programmen - automatisches Unterdrücken oder Reduzieren des Uhrschlages während der Nachtstunden automatisches Zusammenläuten und Ein-/ Ausschalten der Glocken mit nur einem Programmschritt - Einschaltimpuls der Glocken individuell einstellbar - Eingabecode schließt unbefugte Benutzung aus - Speichersicherung bei Netzausfall über mehrere Jahre mit Batterie. Nachsynchronisierung aller Funktionen bei Wiedereintreffen des Stromes, sowie automatische Korrektur der Zeit am Turm; dazwischen liegende Uhrschläge werden unterdrückt - Programme können komfortabel täglich, wöchentlich, einmalig, etc. eingegeben werden. Der liturgische Kalender ist über 30 Jahre voreingestellt - Programme werden nach dem Datum abgelegt und können in beliebiger Reihenfolge abgespeichert werden - Fehlbedienungen beim Programmieren werden erkannt - manuelles Einschalten der Glocken direkt über Uhr. Uhrschlag wird automatsch unterdrückt - Zahlreich vordefinierte Läute- und Schlagvarianten z.B. bei Angelusläuten/-schlagen - Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung - separater Nebenuhrenausgang mit 12 oder 24 V Gleichstrom, für Einsatz als Zeitzentrale in Schulen, Fabriken und Rathäusern, bis zu 40 Nebenuhren

Hörz GAMMA bietet folgende Zusatzoptionen

Erweiterung der Hörz GAMMA um Melodienschlag/Glockenspiel. Die individuell vorgegebene Melodie kann als Viertelstundenschlag oder zu einer beliebigen Zeit gespielt werden. Für jede Viertelstunde (1/4, 1/2, 3/4 oder 4/4) können unterschiedliche Melodien gespielt werden. - Erweiterungsmodul um 8 Stromkreise - Speichereinheit zum Ein- und Auslesen von Läuteprogrammen - Alternativ zum Zeitzeichen DCF bei besonders topographischen Widrigkeiten empfehlen wir den GPS-Empfänger

Die elektronische Digital-Hauptuhr kann alternativ, auf Basis des Vorgängermodells 'DCII', als 19"-Einschub-Modell geliefert werden.

Zum Display