150 Jahre, 1862 - 2012
TURMUHREN MIT WELTRUF
03

Philipp Hörz GmbH
Am Priel 1
89297 Biberach / Bayern
Telefon: 07300 / 922 89 0
Fax:       07300 / 922 89 50
info@philipp-hoerz.de

Turmuhren

Zeigertreibwerk

Das Fassaden-Motorzeigertreibwerk zum direkten Antrieb von Zeigerpaaren. Es stellt die ideale Antriebsart für Zeigerpaare dar. Es werden keine lästigen Zeigerleitungen und Winkelwerke benötigt. Ein kräftiger Einphasen- Wechselstrommotor treibt über eine Zweiertriebeinrichtung die Minutenwelle an. Diese Antriebsart bildet ein Arretierungselement und sichert somit die Zeigerstellung gegen Winddruck. Durch seine große Kraftreserve es ist auch für den Antrieb größter Zeigerpaare konstruiert.

Das Motorzeigertreibwerk zum Antrieb mehrerer Zeigerpaare. Es ist für Zeigerantriebe, wenn vorhanden Zeigerwerke noch brauchbar sind. Am zweckmäßigsten wird es in Zifferblatthöhe montiert, damit die Zeigerleitungen zu den Zeigerwerken möglichst kurz gehalten werden können. Der Antrieb erfolgt durch einen Getriebemotor mit 230 V über eine Zweiertriebeinrichtung. Das Motorzeigertriebwerk kann mit waagrechter oder senkrechter Abtriebswelle geliefert werden. Die Zweiertriebwelle wird mit Mitnehmern an die vorhandene Zeigerleitung angekuppelt.